© 2019 by tom künzler / Grundrebenstrasse 74 · 8932 Mettmenstetten / Schweiz

© Die Schlagzeilen des Tages zusammengefasst

Ein Buch auf Verlagssuche!

Künzler verknüpft, kombiniert und erfindet skurrile, ironische, teils irritierende und ambivalente News und Storys aus den Schlagzeilen einer Ausgabe. Oft bitterbös, sarkastisch und mit einem funken Wahrheit. Er hält uns deutlich den Spiegel vor die Augen, entfernt das Brett vor dem Kopf und weist schamlos auf die Absurdität des Weltgeschehens hin. Irreführende „Fake News“ hinterfragen immer öfters die Glaubwürdigkeit der Medien. Der Künstler stellt unverblümt persönliche Prioritäten, gesellschaftliche Wertvorstellungen, Ethik und Moral infrage. Unter dem Titel «Die Schlagzeilen des Tages zusammengefasst» entstehen messerscharfe, bissige, skandalöse, kontroverse und trotzdem homogene Storys. Ineinander geflochtene, aus dem Kontext gerissene Wortfetzen, die mit einem Augenzwinkern zu absurden «Fake News» kombiniert werden. Der Autor geht unverkrampft, mit Wortwitz und einer Prise Humor mit dem Tagesgeschehen um und regt uns an, gelesenes zu hinterfragen. Künzlers schamlose Ehrlichkeit lässt uns manchmal den Kloß im Hals steckenbleiben, oder entreißt uns ein verstecktes, fast schon beschämendes Schmunzeln – wobei wir uns nie ganz sicher sind, ob dies nun, in Anbetracht des Weltgeschehens, erlaubt und angebracht ist.


«Die glückliche oder tragische Vergänglichkeit der täglichen Schlagzeilen»

Gedanken des Künstlers:
«Welches Ereignis verdient mehr Aufmerksamkeit. Was interessiert mich als Leser und wie oft frage ich mich: «Haben wir wirklich keine andern Sorgen, was ist bloß mit dieser Welt geschehen oder – wo führt das alles noch hin?» Aktuellste News verbreiten sich, dank oder wegen der „Neuen Medien“ im Minutentakt. Oft fehlt die Zeit, diese Informationen kritisch zu hinterfragen und zu recherchieren. Da wünsche ich mir doch ab und zu die Zeiten zurück, in der ich mich auf die gute alte „Tagesschau“ um 19.30 Uhr blind verlassen konnten. Fake News verbreiten sich wie ein Lauffeuer und werden bewusst zur Manipulation, Ablenkung oder Meinungsbildung gestreut. Um dem Entgegen zu treten, nicht alles zu glauben, was man liest, oder sich zu schnell ein Urteil zu bilden, streue ich meine «Schlagzeilen des Tages zusammengefasst» in die Welt hinaus und hoffe, dem Irrsinn des Weltgeschehens mit Optimismus, Gelassenheit und Humor zu

VorwortEine Schlagzeile jagt tagtäglich die Andere. Sie alle buhlen in der täglichen Pendlerzeitung um Aufmerksamkeit. Markante Hingucker – eine geballte Ladung an schrecklichen Naturkatastrophen, tragischen Schicksalen, skandalösen Enthüllungen, politischem Hickhack, haarsträubenden Unfällen und Klatsch und Tratsch aus der Prominenten-Welt. Schlagzeilen sind kurzlebig und vergänglich und geraten, trotz ihres oft brisanten Inhalts, viel zu schnell wieder in Vergessenheit. Was uns gerade noch tief bewegt hat, verblasst bereits auf der nächsten Seite. Für den Papierkünstler tom k. eine tägliche quelle der Inspiration und Anstoß, mit seinem „Schlagzeilenscrabble“ dem Irrsinn der täglichen Geschehnisse satirisch auf den Zahn zu fühlen.begegnen.»

Vorwort
Eine Schlagzeile jagt tagtäglich die Andere. Sie alle buhlen in der täglichen Pendlerzeitung um Aufmerksamkeit. Markante Hingucker – eine geballte Ladung an schrecklichen Naturkatastrophen, tragischen Schicksalen, skandalösen Enthüllungen, politischem Hickhack, haarsträubenden Unfällen und Klatsch und Tratsch aus der Prominenten-Welt. Schlagzeilen sind kurzlebig und vergänglich und geraten, trotz ihres oft brisanten Inhalts, viel zu schnell wieder in Vergessenheit. Was uns gerade noch tief bewegt hat, verblasst bereits auf der nächsten Seite. Für den Papierkünstler tom k. eine tägliche quelle der Inspiration und Anstoß, mit seinem „Schlagzeilenscrabble“ dem Irrsinn der täglichen Geschehnisse satirisch auf den Zahn zu fühlen.

Künzler verknüpft, kombiniert und erfindet skurrile, ironische, teils irritierende und ambivalente News und Storys aus den Schlagzeilen einer Ausgabe. Oft bitterbös, sarkastisch und mit einem funken Wahrheit. Er hält uns deutlich den Spiegel vor die Augen, entfernt das Brett vor dem Kopf und weist schamlos auf die Absurdität des Weltgeschehens hin. Irreführende „Fake News“ hinterfragen immer öfters die Glaubwürdigkeit der Medien. Der Künstler stellt unverblümt persönliche Prioritäten, gesellschaftliche Wertvorstellungen, Ethik und Moral infrage. Unter dem Titel «Die Schlagzeilen des Tages zusammengefasst» entstehen messerscharfe, bissige, skandalöse, kontroverse und trotzdem homogene Storys. Ineinander geflochtene, aus dem Kontext gerissene Wortfetzen, die mit einem Augenzwinkern zu absurden «Fake News» kombiniert werden. Der Autor geht unverkrampft, mit Wortwitz und einer Prise Humor mit dem Tagesgeschehen um und regt uns an, gelesenes zu hinterfragen. Künzlers schamlose Ehrlichkeit lässt uns manchmal den Kloß im Hals steckenbleiben, oder entreißt uns ein verstecktes, fast schon beschämendes Schmunzeln – wobei wir uns nie ganz sicher sind, ob dies nun, in Anbetracht des Weltgeschehens, erlaubt und angebracht ist.


«Die glückliche oder tragische Vergänglichkeit der täglichen Schlagzeilen»

Gedanken des Künstlers:
«Welches Ereignis verdient mehr Aufmerksamkeit. Was interessiert mich als Leser und wie oft frage ich mich: «Haben wir wirklich keine andern Sorgen, was ist bloß mit dieser Welt geschehen oder – wo führt das alles noch hin?» Aktuellste News verbreiten sich, dank oder wegen der „Neuen Medien“ im Minutentakt. Oft fehlt die Zeit, diese Informationen kritisch zu hinterfragen und zu recherchieren. Da wünsche ich mir doch ab und zu die Zeiten zurück, in der ich mich auf die gute alte „Tagesschau“ um 19.30 Uhr blind verlassen konnten. Fake News verbreiten sich wie ein Lauffeuer und werden bewusst zur Manipulation, Ablenkung oder Meinungsbildung gestreut. Um dem Entgegen zu treten, nicht alles zu glauben, was man liest, oder sich zu schnell ein Urteil zu bilden, streue ich meine «Schlagzeilen des Tages zusammengefasst» in die Welt hinaus und hoffe, dem Irrsinn des Weltgeschehens mit Optimismus, Gelassenheit und Humor zu begegnen.»

Der Künstler tom k. fasst einzelne, aus dem Kontext gerissene Wortfetzen der Schlagzeilen des Tages, zu einer skurrilen, irritierenden und kontroversen Gesellschaftssatire zusammen. Der Autor geht unverkrampft, mit Wortwitz und einer Prise Humor, mit dem Tagesgeschehen um und stellt unverblümt gesellschaftliche Wertvorstellungen, Ethik und Moral, infrage. Künzler lässt uns manchmal den Kloß im Hals steckenbleiben, entreißt uns ein Schmunzeln oder lautes Auflachen, wobei wir uns nie ganz sicher sind, ob dies, in Anbetracht der inhaltlichen Tragik und Ernsthaftigkeit, angebracht ist. Schlagzeilenscrabble
par excellence.

Messerscharf, bissig und kontrovers,  vor allem aber #erfrischendunkorrekt.


 

«Die glückliche oder tragische Vergänglichkeit der täglichen Schlagzeilen»Gedanken des Künstlers:«Welches Ereignis verdient mehr Aufmerksamkeit. Was interessiert mich als Leser und wie oft frage ich mich: «Haben wir wirklich keine andern Sorgen, was ist bloß mit dieser Welt geschehen oder – wo führt das alles noch hin?» Aktuellste News verbreiten sich, dank oder wegen der „Neuen Medien“ im Minutentakt. Oft fehlt die Zeit, diese Informationen kritisch zu hinterfragen und zu recherchieren. Da wünsche ich mir doch ab und zu die Zeiten zurück, in der ich mich auf die gute alte „Tagesschau“ um 19.30 Uhr blind verlassen konnten. Fake News verbreiten sich wie ein Lauffeuer und werden bewusst zur Manipulation, Ablenkung oder Meinungsbildung gestreut. Um dem Entgegen zu treten, nicht alles zu glauben, was man liest, oder sich zu schnell ein Urteil zu bilden, streue ich meine «Schlagzeilen des Tages zusammengefasst» in die Welt hinaus und hoffe, dem Irrsinn des Weltgeschehens mit Optimismus, Gelassenheit und Humor zu begegnen.»fühlen.

Künzler verknüpft, kombiniert und erfindet skurrile, ironische, teils irritierende und ambivalente News und Storys aus den Schlagzeilen einer Ausgabe. Oft bitterbös, sarkastisch und mit einem funken Wahrheit. Er hält uns deutlich den Spiegel vor die Augen, entfernt das Brett vor dem Kopf und weist schamlos auf die Absurdität des Weltgeschehens hin. Irreführende „Fake News“ hinterfragen immer öfters die Glaubwürdigkeit der Medien. Der Künstler stellt unverblümt persönliche Prioritäten, gesellschaftliche Wertvorstellungen, Ethik und Moral infrage. Unter dem Titel «Die Schlagzeilen des Tages zusammengefasst» entstehen messerscharfe, bissige, skandalöse, kontroverse und trotzdem homogene Storys. Ineinander geflochtene, aus dem Kontext gerissene Wortfetzen, die mit einem Augenzwinkern zu absurden «Fake News» kombiniert werden. Der Autor geht unverkrampft, mit Wortwitz und einer Prise Humor mit dem Tagesgeschehen um und regt uns an, gelesenes zu hinterfragen. Künzlers schamlose Ehrlichkeit lässt uns manchmal den Kloß im Hals steckenbleiben, oder entreißt uns ein verstecktes, fast schon beschämendes Schmunzeln – wobei wir uns nie ganz sicher sind, ob dies nun, in Anbetracht des Weltgeschehens, erlaubt und angebracht ist.